Verwendete Materialien

August 2020 | Rund um Treppe, Küche & Co.

 

Wir setzen uns selbst sehr hohe Ziele. In Sachen Material legen wir Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit, aber auch absolute Transparenz. Wir geben Ihnen einen kleinen Einblick in die Materialwelt und verraten Ihnen, wo Ihre Treppen und Möbel ihren Ursprung haben.

 

 

Holz – Die Mutter aller Materialien

Einer der wichtigsten Rohstoffe im Bereich Haus & Wohnen ist nach wie vor Holz. Mit ihm hat alles begonnen – und nach einem kurzen Tief in den letzten Jahren erfreut sich der Naturstoff heute wieder großer Beliebtheit.

 

Ob Treppen, Möbel, Küchen oder Böden: Holz bietet im gesamten Wohnbereich viele Vorteile und erzeugt ein warmes, naturnahes Wohngefühl. In unseren Produkten kommt ausschließlich heimisches Holz zum Einsatz.

 

Die erste Wahl ist meist Eichenholz. Zu Recht: Eiche bietet eine große Auswahl an verschiedenen Farben und Oberflächen. Eichenholz ist zudem besonders hart und widerstandsfähig, wodurch es sich für die verschiedensten Anwendungsgebiete eignet.

 

Auch Eschenholz erfreut sich dank ähnlicher positiver Eigenschaften wieder mehr Beliebtheit. Nach wie vor sehr beliebt ist auch das dunkle, elegante Holz des Nussbaums.

Das dunklere Holz des Nussbaumes verleiht vor allem hellen Möbeln eine elegante Wirkung

 

Naturstein und Keramik

 

Ähnlich wie Holz verbreiten auch Naturstein und Keramik ein besonders natürliches Wohngefühl. Der größte Vorteil liegt aber in der Robustheit beider Materialien. Neben dem Badezimmer ist die Küche das größte Einsatzgebiet. Eine Arbeitsplatte aus Keramik bietet einige überzeugende Pluspunkte:

  • Unempfindlich gegenüber Hitze, Nässe und Säuren
  • Pflegeleicht
  • Schnittfest
  • Hygienisch
  • In vielen verschiedenen Farben und Maserungen erhältlich

Wir beziehen die verwendeten Natursteine ausschließlich von Herstellern aus der EU.

 

Innovative Materialien

Neben den traditionellen Naturmaterialien sind wir auch immer offen für Innovationen. Einige davon haben sich im Einsatz bereits bewährt.

 

Mineralwerkstoff Avonite

Das vielseitig einsetzbare Avonite findet dank seiner fugenlosen Verarbeitung vor allem im Badezimmer Verwendung. Aber auch im Bürobereich bietet der Werkstoff vielseitige Möglichkeiten. Da Avonite in der Bearbeitung sehr flexibel ist, sind Rundungen und Sonderformen kein Problem.

 

HPL

Besonders für den Nassbereich sowie andere anspruchsvolle Bereiche eignet sich High Pressure Laminate, kurz HPL. Durch seine spezielle Verarbeitung ist es kratzfest, witterungsbeständig und frostsicher. Zudem ist HPL besonders stabil, lange haltbar und einfach zu reinigen. Bonus: Das Material wird umweltfreundlich und ressourcenschonend hergestellt und ist vollständig recyclebar.

Avonite und HPL finden aufgrund ihrer Eigenschaften immer häufiger Anwendung in Büros beispielsweise für Trennwände und Schrankoberflächen

 

 

Arpa Fenix

Das neuartige Fenix ist ein innovatives Material im Bereich Interior Design. Es besticht durch seine hohe Widerstandsfähigkeit und besonders angenehme Haptik und Optik. Dank ihrer besonderen Beschichtung sind Fenix-Oberflächen zudem sehr pflegeleicht und einfach zu reinigen.

 

 

Moos

Moos als innovativen Werkstoff zu bezeichnen klingt im ersten Moment etwas seltsam – tatsächlich verarbeitet die österreichische Firma Freund Moos und andere Naturstoffe durch Upcycling zu wunderbaren Materialien für die Inneneinrichtung. Sie dienen als wunderschöner Eyecatcher und erzeugen ein unvergleichbar angenehmes Raumklima. Das wissen wir aus eigener Erfahrung – auch in unserem eigenen Büro erzeugt Moos eine naturnahe Atmosphäre.

 

 

Leder und Stoffe

Auch Stoffe finden bei uns Anwendung – und zwar nicht nur für unsere hochwertigen Polstermöbel sondern auch für elegante Raumteiler. Das dänische Unternehmen Kvadrat denkt bei der Herstellung unserer Rohstoffe auch an die Umwelt.

 

 

Bei unserem Projekt ACP Tekaef kamen die Stoffe auch als schallschluckende Wand- und Deckenverkleidung zum Einsatz. Aber auch österreichische Hersteller wie Fundermax zählen zu unseren Ansprechpartnern in Sachen Innendesign.

 

Glas und Metall

Vor allem für Treppen ist Glas ein beliebtes Material, weil es eine unvergleichbare, moderne Eleganz ausstrahlt. Besonders in Verbindung mit Metall – beispielsweise Schwarzstahl – ergibt sich ein eleganter Blickfang, der sowohl trendig als auch zeitlos wirkt.

Auch in anderen Bereichen findet Metall immer wieder Anwendung. Als Griffe an Möbeln, Gestelle in Verbindung mit Holz oder Fächer in Regalen erzielt es in verschiedenen Farben einen modernen Bauhaus-Look. 

Sowohl Glas als auch Metall beziehen wir hauptsächlich von regionalen Lieferanten aus der näheren Umgebung.

 

Die Kombination aus Holz mit Glas und Metall verleihen Treppen einen modernen und gleichzeitig zeitlosen Look