Hinter den Kulissen

Franz schachreiter am Reißbrett - Treppendesign damals

Damals und Heute – eine Berufung und ganz viel Erfahrung

Ohne Fleiß kein Preis – das war schon immer das Motto von Franz Schachreiter (Gründer der Firma Schachreiter Treppenbau e.U.) und es begleitete ihn bei seiner Arbeit als Tischler und selbstständiger Unternehmer.

Heute dürfen wir einen kleinen Einblick über seinen Werdegang vom Hilfsarbeiter zum Unternehmer, die Gründung der Firma Schachreiter und seine beruflichen Erfahrungen im Bereich Treppenbau nehmen.

Lehrling-Mathias-Mittermayr-beim-Schleifen-scaled

Menschen vor den Vorhang – Unsere Lehrlinge stellen sich vor

Am 1. September durften wir unsere neuen Lehrlinge Mathias und Erwin in unserem Unternehmen begrüßen. Mit viel Vorfreude darauf, was sie bei Schachreiter erwartet und was sie bei uns lernen werden, und vor allem mit viel Tatendrang sind sie gleich in ihr neues Arbeitsumfeld gestartet, das sie von nun an für die nächsten Jahre täglich umgibt.

Im Interview erzählen unsere beiden Nachwuchs-Tischler wie sie zu Schachreiter gekommen sind, was sie nach den ersten Wochen bei Schachreiter über den Beruf des Tischlers sagen und wie ihre Zukunftspläne aussehen.

3D-Planung-Kueche-CAD-Schachreiter-Interieur-Treppenmanufaktur-scaled

3D Planung von Treppe, Küche und Co bei Schachreiter

Im Kopf können Sie sich leicht ein Bild Ihrer Traumküche oder Ihrem Treppen-Hingucker machen. Dabei hat jeder eine schier unendliche Anzahl an kleinen und großen persönlichen Wünschen in Sachen Inneneinrichtung. Auf manche mögen diese Wünsche vielleicht etwas bieder, langweilig oder altbacken wirken. Andere empfinden einige Vorstellungen wiederum als zu ausgefallen, zu modern, ja vielleicht sogar absurd und eigentlich nicht machbar.

Nicht aber unsere Künstler an der (3D) Feder. Sie gehen an jedes Projekt mit Kreativität, Neugierde und Offenheit heran.

Menschen vor den Vorhang - Hinter den Kulissen von Schachreiter

Menschen vor den Vorhang – Hinter den Kulissen von Schachreiter

Ohne sie würden bei Schachreiter wahrscheinlich so manche Zahnräder stillstehen. Kerstin Walcher ist bei Schachreiter in der Administration tätig und hat sämtliche Abläufe genau im Auge – dabei behält sie auch in den heißen Sommermonaten immer einen kühlen Kopf.

Wie es sie zu Schachreiter verschlagen hat und was für sie persönlich das Unternehmen Schachreiter ausmacht erzählt sie in den folgenden Zeilen.

3D-Planung-Kueche-CAD-Schachreiter-Interieur-Treppenmanufaktur-scaled

Digitalisierung in österreichischen KMU – Schachreiter ein digitaler Vorreiter

Innovation, Knowledge-Management, Data Management, Cloud, CAD, CAM, Teleworking – Schlagworte, die nur in großen Unternehmen oder Konzernen im täglichen Sprachgebrauch zu finden sind? Nicht, wenn es nach einem familiengeführten Handwerksbetrieb in Oberösterreich geht.

Schachreiter als innovatives Familienunternehmen mit rund 25 Mitarbeitern macht es vor und zeigt, wie man Digitalisierung in einem traditionellen Klein- und Mittelunternehmen erfolgreich umsetzen kann.